top of page

Bunte Sensorikflaschen

Aktualisiert: 14. März 2023

Verrückte bunte DIY Sensorikflaschen zum Spielen.

Heute möchte ich euch unsere lustigen bunten DIY Sensorikflaschen vorstellen. Sie sind ganz leicht hergestellt und machen Riesenspaß. Sie sind wunderschön zum Ansehen und wecken das kreative Spielen der Kinder.

LEI - LEI - Fasching du kannst kommen.

Bei uns in Kärnten ist Fasching die fünfte Jahreszeit. Alle sind verkleidet, egal ob in Boutiquen oder in den Schulen und Kindergärten. Jeder feiert, alle sind gut gelaunt und an jeder Ecke gibt es frische Krapfen.

Für mich als gebürtige Wienerin ein komplettes Neuland. In Wien wird Fasching nicht so ausgiebig gefeiert wie hier in Kärnten, so kam es das ich auf der ersten Kinderfaschingsfeier unkostümiert kam und wirklich herausstach, weil alle anderen Mama's verkleidet waren. Das war mir damals äußerst peinlich, wollte ich doch gerade als "zua g'raste" gut ankommen. Heute weiß ich, das eine Kostümierung einfach ein "Muss" ist und ich muss sagen ich habe wirklich Spaß daran gefunden.



Bunte DIY - Sensorikflaschen


Das braucht ihr für die Flaschen:


  • saubere PET - Flaschen 0,5 Liter

  • Wasser

  • Glycerin

  • Wassermalfarbe

  • Pinsel

  • Heißklebepistole

  • Bastelzubehör wie bunte Pompoms, Glitzer, Glitzersterne, usw.



So funktioniert es:


  1. Die Flasche zu dreiviertel mit Wasser befüllen. Gerne können die Kinder das Wasser mit Wassermalfarbe einfärben, dann sieht es etwas bunter aus.

  2. Nun die Flasche mit Bastelbedarf füllen zum Beispiel: Glitzersterne, Pompoms, Konfetti, wir haben auch Wasserperlen dazu gegeben.

  3. Nun die Flasche mit Glycerin fertig auffüllen und mit der Heißklebepistole den Flaschenverschluss festkleben, damit keine Flüssigkeit ausrinnen kann.


Fertig ist eure lustige Sensorikflasche. Meine Kinder rollen sie gerne in der Gegend herum und schauen dann wie sich das Innenleben dreht.

Wenn euch mein Beitrag gefallen hat hinterlässt mir doch einfach einen Like.

208 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page